Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://mizlog.com.

Auf der Seite http://mizlog.com/de/wir-ueber-uns/ halten wir über die Firma MIZ Materialinformationszentrum, Gesellschaft für Logistik mbH (im Weiteren “MIZ GmbH” weitere Informationen bereit.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kontaktformular

Wenn Besucher das Kontaktformular benutzen, sammeln wir die Daten, die im Formular angezeigt werden, um mit dem Besucher in Kontakt zu treten. Die Daten werden nicht zu Marketingzwecken verwendet und werden nach einem halben Jahr gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten der MIZ GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.Durch den Einsatz von Cookies kann die MIZ GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut ihre Sprache auswählen, da dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Wir setzen keine Analysedienste ein, die über das Kontaktformular gesendeten Daten verbleiben bei der MIZ GmbH.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Die Daten, die über das Kontaktformular eingegeben wurden, werden nach einem halben Jahr gelöscht.

Welche Rechte Sie an ihren Daten besitzen

Wenn Sie mit uns in Kontakt getreten sind, können Sie einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Die Daten, die über das Kontaktformular eingegeben wurden, verbleiben bei der MIZ GmbH.

Wie wir Ihre Daten schützen

Die MIZ GmbH besitzt durch den täglichen Umgang mit schützenswerten Daten, Dokumenten und Informationen ein hohes Schutzniveau der überlassenen Daten, lassen Sie sich im persönlichen Gespräch mit uns davon überzeugen.